Der Katholikenrat

Der Katholikenrat ist die Vertretung der Laien in der Stadtkirche und setzt sich zusammen aus den Gesandten der Pfarrgemeinderäte und der überpfarrlich tätigen katholischen Verbände und Organisationen.

Er ist das vom Bischof anerkannte Organ im Sinne des Konzildekretes über das Apostolat der Laien. Die Mitglieder fassen ihre Beschlüsse in eigener Verantwortung und sind dabei im Rahmen der allgemeinen kirchlichen Rechtsordnung von Beschlüssen anderer Gremien unabhängig. Geistlicher Begleiter ist der Stadtdechant. 

 

Gemäß Statut für die Stadt- und Kreisdekanate vom 11.06.2008 ist folgende Zusammensetzung des Katholikenrats vorgesehen: 

  • je vier Vertreter der Pfarrgemeinderäte St. Cyriakus und St. Joseph,
  • drei Gesandte des Bundes Deutscher Katholischer Jugend (BDKJ),
  • acht Vertreter der in Bottrop ansässigen katholischen Erwachsenenverbände und -vereine,
  • dem Stadtdechanten und
  • dem Referenten der Stadtkirche (beratend),
  • bis zu sechs weitere Mitglieder, die die Arbeit des Stadtkatholikenrates besonders fördern können, werden vom genannten Personenkreis dem Katholikenrat hinzugewählt.

Diese Möglichkeiten sind gegenwärtig jedoch nur teilweise ausgeschöpft worden, so dass der Katholikenrat z. Z. nur aus 20 Personen besteht.

 

Der Katholikenrat 

  • beobachtet die Entwicklung im gesellschaftlichen, staatlichen und kirchlichen Leben und vertritt die Anliegen der Katholiken in der Öffentlichkeit,
  • gibt  Anregungen für das Wirken in der Gesellschaft und fördert zusammen mit der Stadtkonferenz die im Katholikenrat zusammengeschlossenen Kräfte,
  • gibt Anregungen an die Stadtkonferenz,
  • berät den Stadtdechanten,
  • ergreift Initiativen und führt Veranstaltungen der Katholiken durch,
  • nimmt Anliegen und Aufgaben der Katholiken in der Diözese wahr,
  • gibt sich eine Geschäfts- und Wahlordnung.

  

Vorstand des Katholikenrates:

Vorsitzender:            Eberhard Lang

Stellv. Vorsitzende:   Roberto Giavarra

Geistliche Begleiter:  Stadtdechant Propst Paul Neumann

Weitere Mitglieder:    Margit Jung, Andreas Pläsken, Gerhard Reinhold

 

Herr Sebastian Stöber ist im April 2016 aus dem Vorstand des Katholikenreates ausgeschieden.


Der Katholikenratsvorstand: (v.l. n.r.) Propst Paul Neumann, Sebastian Stöber, Margit Jung, Andreas Pläsken, Eberhard Lang, Roberto Giavarra und Gerhard Reinhold